Konflikteskalation (Modell) nach Glasl

Die Konflikteskalation nach Glasl ist ein Konflikteskalationsmodell mit 9 Stufen.
Der österreichische Organisationsberater und Konfliktforscher Friedrich Glasl formulierte in den 1980er Jahren ein Modell zur Konflikteskalation. Es basiert auf 9 Stufen der Konfliktlösung. Dieses Eskalationsmodell ist sowohl geeignet für Konflikte im kleinen Rahmen bis hin zu Staatskonflikten. Es wird in der Schule, bei Mediatorarbeit und im Business-Coaching verwendet.

Friedrich Glasl teilt sein Konflikteskalationsmodell in 3 Ebenen. Diese sind:

  • Win-Win
  • Win-Lose
  • Lose-Lose

 

Mehr Sichtbarkeit im Internet durch Suchmaschinenoptimierung (SEO): Angebot von SEO Kontakt

  • Zertifizierter Resilienztrainer | NLP Practitioner | Human Design Reflektor

    Matthias brennt für alles bezüglich NLP und Achtsamkeit. Er liebt es, darüber zu lesen, zu schreiben und es natürlich selbst anzuwenden. Als leidenschaftlicher NLP-Practitioner und Resilienztrainer treibt es ihn an, seine Expertise auf coachinglovers.com zu teilen, um anderen Menschen zu helfen. Er ist außerdem begeistert von Human Design.

    Matthias auf GAB folgen

Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 0 Bewertungen - Durchschnitt: 0)

Zu allen Coaching Tools von A-Z

Konflikteskalation (Modell) nach Glasl ❤ Kommunikation verbessern