Konflikteskalation (Modell) nach Glasl

Die Konflikteskalation nach Glasl ist ein Konflikteskalationsmodell mit 9 Stufen.
Der österreichische Organisationsberater und Konfliktforscher Friedrich Glasl formulierte in den 1980er Jahren ein Modell zur Konflikteskalation. Es basiert auf 9 Stufen der Konfliktlösung. Dieses Eskalationsmodell ist sowohl geeignet für Konflikte im kleinen Rahmen bis hin zu Staatskonflikten. Es wird in der Schule, bei Mediatorarbeit und im Business-Coaching verwendet.

Friedrich Glasl teilt sein Konflikteskalationsmodell in 3 Ebenen. Diese sind:

  • Win-Win
  • Win-Lose
  • Lose-Lose

 

  • Matthias brennt für alles bezüglich NLP und Achtsamkeit. Er liebt lesen, schreiben und natürlich auch anwenden. Als leidenschaftlicher NLP-Practitioner und Resilienztrainer treibt es ihn an Formate an sich und anderen anzuwenden. Sublimale Muster und alles rund um Resilienz sind seine Steckenpferde.

Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 0 Bewertungen - Durchschnitt: 0)

Zu allen Coaching Tools von A-Z

Konflikteskalation (Modell) nach Glasl ❤ Kommunikation verbessern

Scroll to Top