Sich selbst verzeihen

Sich selbst verzeihen

Sich selbst verzeihen ist eine wichtige Tat auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit und Glück im Leben. Fehler sind menschlich, ja im Grunde ganz natürlich. Solltest du dir aus irgendwelchem Grund auch immer gerade nicht vorstellen kannst dir etwas, das du in der Vergangenheit gemacht hast, verzeihen zu können, so sind diese Zeilen für dich!

„Wenn du etwas falsch gemacht hast, vergiss nicht all die Dinge, die du vorher richtig gemacht hast.“ – Autor unbekannt.

Für Vergebung bedarf es Verständnis. Für Selbstvergebung genügt ein bisschen Selbstkenntnis und Reflexion und schon sind wir in der Lage sinnvoll mit unseren Taten der Vergangenheit umzugehen.

Sich selbst verzeihen: Der Logikfehler dabei

Irrtümlicherweise denken wir, dass wir andere Personen mit unserem Groll bestrafen. Doch das ist ein Logikfehler, der uns wohl so anerzogen wurde. Wenn wir erkennen, dass wir es sind, die darunter leiden, dann können wir unser Verhalten aus Selbstliebe und Selbstachtsamkeit heraus leicht ändern. Es ergibt einfach keinen Sinn mehr – also was ist schlüssiger, als es loszulassen?

„An Ärger festzuhalten ist wie Gift zu trinken und erwarten, dass der andere dadurch stirbt.“

Buddha

Diese weisen Worte zeigen, dass wir es sind, denen wir schaden. Bevor den anderen unseren Ärger und unser Groll erreichen kann, so muss er zuerst durch uns hindurch, wo er durchaus Schaden anrichtet.

Und die Frage ist, erreicht er den anderen überhaupt?

Meist nicht und wenn, dann nur sehr kurzweilig – oder er verwehlt seine Wirkung. Wir hingegen kochen über vor Wut. Wir haben uns selbst vergiftet. Oft gar über Monate oder Jahre!

Wenn wir diesen Denkfehler erkennen, so können wir leichter uns selbst vergeben.

Sich selbst verzeihen durch Einsicht

Sehr wertvolle Erkenntnisse sich selbst verzeihen zu lernen findest du in diesem wunderschönen Video „Ihr Zauberstab Gedankenkraft“ von Dr. Kurt Tepperwein.

Mehr Sichtbarkeit im Internet durch Suchmaschinenoptimierung (SEO): Angebot von SEO Kontakt

  • Zertifizierter Entspannungs-Coach | Zertifizierte Resilienztrainerin

    Tara ist die Lebensfreude in Person. Sie liebt das entspannte Leben in Glück und Genuss! Mit Begeisterung teilt sie als zertifizierte Resilienz-Trainerin und Entspannungs-Coach ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zu Themen wie Stressbewältigung und Achtsamkeit. Sie ist außerdem Expertin für Suchmaschinenoptimierung (der Grund dafür, dass du diese Seite überhaupt gefunden hast 😉 ).

Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5)