Ennegram Typ 2

Enneagramm Typ 2: Helfer und Unterstützer mit Selbstzweifeln

Als Enneagramm Typ 2 wirst du von dem Grundmotiv geprägt, geliebt und gebraucht zu werden. Du bist von Natur aus empathisch und kümmerst dich um andere. Dabei bist du freundlich, großzügig und selbstlos und hast deshalb typischerweise Probleme mit dem Anerkennen deiner eigenen Bedürfnisse.

Wenn du mehr über die Persönlichkeitsmerkmale des Typs erfahren möchtest, lies hier weiter.

Enneagramm Typ 2: Diese Charaktereigenschaften zeichnen ihn aus

Der Enneagramm Typ 2 ist ein emotionaler, sozialer und altruistischer Typ, der sich durch Hilfsbereitschaft und Fürsorge für seine Mitmenschen auszeichnet. Er hat einen starken Wunsch nach Anerkennung, Zuneigung und Wertschätzung von anderen. Typ 2 ist oft charmant, warmherzig und diplomatisch, aber auch manipulativ und anhänglich.

Typische Aussagen des Typs 2 können sein:

  • „Ich bin immer für dich da, wenn du mich brauchst“
  • „Ich weiß, was du fühlst und was du brauchst“
  • „Ich tue alles für die Menschen, die ich liebe, aber ich bekomme nie genug zurück“.

Nachfolgend kannst du noch mehr über die Stärken, Schwächen und Stresspunkte des Typs 2 lernen.

Stärken des Typs 2

Der Typ 2 ist mitfühlend und sensibel für die Emotionen anderer. Er ist bereit dazu, anderen selbstlos zu helfen, ohne etwas dafür zu verlangen. Zweien gelten als gesellig, kontaktfreudig und können leicht Beziehungen aufbauen und pflegen. Sie sind optimistisch, können andere motivieren und inspirieren. Außerdem sind sie flexibel, sodass sie sich leicht verschiedenen Situationen und Menschen anpassen können.

Schwächen des Typs 2

Jedoch ist der Typ 2 auch abhängig und hat Angst vor Ablehnung und Einsamkeit. Er ist kontrollierend und erwartet, dass andere seine Hilfe annehmen und ihm dafür dankbar sind. Eine Zwei braucht ständig Bestätigung und Komplimente von jemand anderem. Menschen vom Typ 2 sind selbstverleugnend, vergessen ihre eigenen Grenzen und haben ein geringes Selbstwertgefühl. Wenn du auch darunter leidest, dann können dir diese Übungen zur Stärkung deines Selbstwertgefühls (PDF) helfen. 

Stresspunkte beim Enneagramm Typ 2

Wenn sich der Typ 2 ungeliebt oder ausgenutzt fühlt, wird er reizbar, launisch und kann aggressiv oder depressiv werden. Er wird ängstlich und zweifelt an sich selbst. Als Resultat wird er übermäßig hilfsbereit und versucht, andere zu beeindrucken, während er ihnen gleichzeitig vorwirft, ihn nicht ausreichend zu schätzen oder zu lieben.

Tipp: Lerne hier, wie du mit den 10 Regeln bei Angst deine Ängste schnell und einfach in den Griff bekommen kannst. 

Enneagramm Typ 2: Partnerschaft und Beziehung

Als Typ 2, auch der Geber Typ, bist du liebevoll, fürsorglich und aufmerksam in einer Beziehung. Du tust alles, um deinen Partner glücklich zu machen und willst dafür Zuneigung, Wertschätzung und Bestätigung. Allerdings bist du auch eifersüchtig, besitzergreifend und hast Angst vor Verlust oder Betrug. Solltest du dich darin wiedererkennen, dann könnte dir eine Selbsttherapie bei Verlustangst weiterhelfen. 

Kompatibilität mit anderen Typen

Du bist gut mit Typ 3 (Erfolg), Typ 6 (Loyalität) und Typ 9 (Frieden) kompatibel, weil sie deine Fürsorge schätzen und dir Sicherheit und Unterstützung geben. Schwierigkeiten hast du dagegen mit Typ 1 (Perfektion), Typ 4 (Individualität) und Typ 8 (Macht), weil sie deine Hilfe ablehnen oder kritisieren und dir Unabhängigkeit und Distanz abverlangen.

Du kannst mit Typ 5 (Wissen) und Enneagramm Typ 7 (Abenteuer) eine interessante und herausfordernde Beziehung haben, wenn du ihre Unterschiede respektierst und sie deine Bedürfnisse verstehen und auf sie eingehen. Du kannst hier mehr über die Persönlichkeitsmerkmale der anderen Enneagramm Typen erfahren.

Sexualität beim Enneagramm Typ 2

Du bist leidenschaftlich, sinnlich und romantisch. Du siehst Geschlechtsverkehr als eine Möglichkeit, deine Liebe und Hingabe zu zeigen und versuchst, die Wünsche und Fantasien deines Partners zu erfüllen. Allerdings bist du auch unsicher und benötigst die Bestätigung deines Partners, um dich sexuell begehrenswert und geliebt zu fühlen.

Enneagramm Typ 2: Kindheit

Als Kind hast du gelernt, dass du nur geliebt wirst, wenn du anderen hilfst, dich um sie kümmerst und ihnen gefällst. Du hast deine Gefühle unterdrückt, um die Erwartungen und Wünsche deiner Eltern oder Bezugspersonen zu erfüllen. Dadurch hat sich in dir die Angst vor Zurückweisung, Vernachlässigung und Abwertung entwickelt, wenn du nicht genug gibst oder tust.

Dein Verlangen nach Liebe und Akzeptanz hat dich dazu gebracht, dich mit Demut um andere zu kümmern und ihre Interessen über deine eigenen zu stellen. Manchmal begibst du dich dabei in Situationen, in denen du überfordert bist oder dich ausgenutzt fühlst.

3 Tipps zur Erlösung & Heilung für den Typ 2

Um gesund zu bleiben und zu wachsen, kannst du auf diese 3 Tipps zur Erlösung und Heilung achten und sie in deinen Alltag integrieren:

  1. Führe ein Tagebuch – Schreibe deine Gefühle und Wünsche auf und reflektiere darüber. Dies hilft dir, dich selbst besser kennenzulernen und deine eigenen Grenzen zu setzen. Du kannst dich dabei von unserem Gefühlstagebuch inspirieren lassen und noch heute mit unserer Vorlage beginnen. Hier kannst du die Vorlage kostenfrei herunterladen: Gefühlstagebuch Vorlage (PDF).
  2. Umgib dich mit einem liebevollen Umfeld – Such dir Menschen, die dich lieben und akzeptieren, ohne etwas von dir zu verlangen. Vermeide Menschen, die dir nicht guttun oder dich ausnutzen. Setze Grenzen und lerne, „Nein“ zu sagen.
  3. Sage dir positive Affirmationen – Sprich positive Affirmationen zu dir selbst, wie z.B. „Ich bin wertvoll, so wie ich bin“ oder „Ich liebe mich selbst, unabhängig von anderen.“ Diese positiven Gedanken helfen dir, dein Selbstwertgefühl zu stärken und dich selbst zu akzeptieren. Wenn du noch mehr Informationen darüber erhalten möchtest, wie du mit positiven Affirmationen Selbstliebe steigern kannst, lies hier weiter. 

Berühmte Persönlichkeiten mit Enneagramm Typ 2

Nachfolgend findest du einige Beispiele von berühmten Persönlichkeiten mit Enneagramm Typ 2:

  • Mutter Teresa
  • Oprah Winfrey
  • Barack Obama
  • Leonardo DiCaprio 

Häufig gestellte Fragen

Welche Typen passen zusammen?

Enneagramm Typ Zwei passt gut zu Typ Neun, da diese zwei sehr aufopfernd und unterstützend sind. Auch Typ Sechs kann gut mit Typ Zwei harmonieren, da sie ähnliche Werte teilen.

Gibt es Untertypen vom Enneagramm Typ 2?

Ja, es gibt drei Untertypen von Typ 2: den selbstlosen, den sozialen und den intimen Helfer.

Was ist der seltenste Enneagramm Typ?

Der seltenste Enneagramm Typ ist Typ 4, der Individualist. Dieser macht nur etwa 4 % der Bevölkerung aus.

Was bedeuten Flügel beim Typ 2?

Flügel beim Enneagramm Typ 2 beziehen sich auf die beiden benachbarten Typen, Typ 1 und Typ 3. Diese beeinflussen die Persönlichkeit des Typs 2 und können dazu führen, dass sich bestimmte Eigenschaften verstärken.

Was bedeutet 2w3?

2w3 ist eine Abkürzung für den Enneagramm Typ 2 mit einem Flügel 3. Dies bedeutet, dass die Person Eigenschaften von Typ 2 und 3 hat und wahrscheinlich sehr unterstützend, aber auch leistungsorientiert ist. Wenn du mehr über den Enneagramm Typ 3 (VERLINKEN) erfahren möchtest, lies hier weiter.

Vorsicht Beziehungskiller - Videotraining Anmeldung
Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 0 Bewertungen - Durchschnitt: 0)

Über den Autor

  • Luisa Klopfer

    Luisa ist studierte Kommunikationswissenschaftlerin und seit ein paar Jahren in der Welt unterwegs. Zuletzt war sie in Lateinamerika und Indien. Derzeit reist sie durch Australien. Neue Orte und Menschen unterschiedlichster Kulturen geben ihr Inspiration.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert