Sinn des Lebens finden: Mit den Big Five for Life

Coaching Tool zum Sinn des Lebens finden

Ziel: Erkenne mit der Methode Big Five for Life in 4 kurzen Schritten, was dein Sinn des Lebens ist.

Andere Bezeichnungen: 5 fürs Leben, Sinn des Lebens finden

Anwendungsbereich: Selbstreflexion verbessern, Visionen und Ziele setzen, Lebensplanung

Geschätzter Zeitaufwand: 30 Minuten

Benötigte Materialien: Stift, Papier

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Quellen: Strelecky, John: The Big Five for Life. Was wirklich zählt im Leben. Dtv, 28. Auflage, 2009.


> zu Amazon

Methoden, die dazu passen: Visionboard erstellen, Dankbarkeitstagebuch

Weiterführende Literatur: 

> zu Amazon  

Deinen Sinn des Lebens finden

Deinen Sinn des Lebens kannst du mithilfe der Methode „Big Five for Life“ finden. Denn die Big Five for Life sind deine fünf größten Lebensziele. Wenn du deine Lebensziele nicht kennst, woher sollst du dann wissen, welchen Sinn dein Tun hat? Und wer keinen Sinn in seinem Tun sieht, wird auch nichts erreichen. Sprich: Wer sein Ziel nicht kennt, wird auch den Weg nicht finden. Deshalb ist es um deinen Sinn des Lebens zu finden so wichtig, dass du deine Big Five for Life richtig gut kennst. Also:

Die Big Five For Life Methode in 5 kurzen Schritten

Schritt 1 der Big Five for Life: Brainstorming

Überlege, was dir wirklich wichtig ist im Leben. Frage dich:

  • Was sind meine Werte?
  • Was sind meine Ziele?
  • Wo möchte ich hin?
  • Wie möchte ich leben?
  • Wie möchte ich mich und die Welt erfahren?

Für viele Menschen sind zum Beispiel Dankbarkeit, Liebe, Freiheit, finanzielle Freiheit, Selbstverwirklichung, Ehrlichkeit, Mut, Fülle, Leichtigkeit, Gemeinschaft, Achtsamkeit, Flexibilität, Leidenschaft oder Vertrauen wichtige Werte. Manche Menschen haben als Ziel, für ihre Familie sorgen zu können. Andere wiederum wollen die Karriere-Leiter ganz nach oben klettern.

 

Schritt 2 der Big Five for Life: Aufschreiben

Notiere alles, was dir einfällt. Du musst dich noch nicht auf 5 Dinge beschränken.

 

Schritt 3 der Big Five for Life: Aussortieren

Gehe deine Notizen Wort für Wort durch. Jetzt kannst du aussortieren. Markiere deine fünf wichtigsten Werte bzw. Ziele.

 

Schritt 4 der Big Five for Life: Priorisieren

Herzlichen Glückwunsch! Du hast deine Big Five for Life gefunden! Sortiere sie auf einem neuen Zettel in absteigender Reihenfolge nach Wichtigkeit. Du bist deinem Lebenssinn schon ganz nah.

Natürlich können sich deine Big Five for Life im Laufe der Zeit ändern. Gar kein Problem! Wichtig ist, dass du dir der Änderungen bewusst bist und deine Liste, vor allem aber deine Handlungen, anpasst.

 

Schritt 5 der Big Five for Life: Sinn des Lebens finden

Stelle dir jetzt vor, du schaust von oben auf eine wunderschöne Landschaft. Diese Landschaft symbolisiert dein Leben. Es gibt schroffe Klippen, sanfte Hügel, grüne Wiesen und fünf lebendige Städte. Jede Stadt steht für einen deiner Big Five. Und alle Städte sind miteinander durch einen breiten, im Sonnenlicht glitzernden Fluss verbunden.

Dieser Fluss ist dein Sinn des Lebens. Er zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze Landschaft (dein Leben).

Überlege dir jetzt:

  • Was genau ist das, dass deine Big Five verbindet?
  • In welcher Tätigkeit finden sich alle deine wichtigsten Werte wieder?
  • Welcher Zweck ergibt sich aus deinen Big Five?
  • Was beschreibt deinen roten Faden, deinen Fluss im Leben am besten?
  • Was ist es, das deine Welt im Innersten zusammenhält?
  • Faust würde fragen: Was ist des „Pudels Kern“?

 

Und was, wenn ich meine Sinn des Lebens immer noch nicht kenne?

Seriously – no worries.

Vielleicht wirst du die Antwort nicht sofort wissen. Das ist nicht schlimm. Denn eigentlich brauchst du deinen Sinn des Lebens gar nicht zu finden. Tief in deinem Herzen ist er schon immer da. Du bist dir dessen nur noch nicht bewusst. Er schlummert noch unter der Oberfläche in deinem Unterbewusstsein. Früher oder später zeigt er sich ganz von selbst. Natürlich wäre früher besser! 😉

Um dir deinem Sinn des Lebens bewusst zu werden, ist es vor allem wichtig, dass du dein Handeln nach deinen Big Five for Life ausrichtest. Denn wie das Bild deiner Lebenslandschaft verdeutlicht, sind deine Werte aufs Engste mit deinem Sinn des Lebens verknüpft. Auf diese Art wirst du automatisch deinen Sinn des Lebens kennenlernen.

 

Tipps, die dir bei der Umsetzung helfen:

Tipp 1: Notiere zunächst, was dir selbst an Werten und Zielen einfällt. Anschließend kannst du dich natürlich im Internet, Büchern oder im Gespräch mit Freunden inspirieren lassen. Aber achte darauf, dass es wirklich DEINE Werte und Ziele sind.

Tipp 2: Klebe dir deine Big Five for Life an einem gut sichtbaren Ort auf. Du kannst dir auch einen persönlichen Bildschirmhintergrund mit deinen Begriffen gestalten. So behältst du deine Lebensziele immer im Hinterkopf und gerätst nicht auf Abwege.

Tipp 3: Hast du schon mal ein Visionboard erstellt? Nein? Los geht´s! Lerne, wie du in 4 Schritten dein persönliches Visionboard erstellst! Auf dem Visionboard kannst du alle deine Ziele, Ideen und Visionen visualisieren. Visualisierung schafft Klarheit und unterstützt deshalb das Erreichen der Ziele.

 

Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5)

Zu allen Coaching Tools von A-Z

Sinn des Lebens finden: Mit den Big Five for Life ❤ Persönliches Wachstum, Selbstreflexion verbessern, and Visionen und Ziele setzen

Scroll to Top