Graves Modell Titelbild

Graves Modell: der Ursprung von Spiral Dynamics

Das Graves Modell ist auch bekannt als die Clare W. Graves Theorie und später als Spiral Dynamics. Letzteren Begriff hat der Schüler von Prof. Clare W. Graves, Don Beck, erst später geprägt. Das Graves Modell ist ein Werte-Metamodell menschlicher Entwicklung und Persönlichkeit, das viele verschiedene Ebenen der menschlichen Erfahrung und Interaktion betrachtet.

Das Modell basiert auf der Annahme, dass die Entwicklung der Persönlichkeit eines Menschen abhängig ist vom Kontakt mit anderen Menschen, seiner Lebensumgebung, seinem Wertesystem und seinen Lebenszielen.

Schauen wir uns das Graves Modell nun etwas genauer im Detail an!

Die Grundlagen des Modells

Das Modell besagt, dass jeder Mensch ein individuelles Wertesystem besitzt, das ihn motiviert, seine Ziele zu erreichen. Dieses Wertesystem ist die Grundlage für sein Verhalten und seine Entscheidungen. Menschen besitzen mehrere Wertesysteme in verschiedenen Lebensbereichen, wie zum Beispiel Familie, Arbeit, Freunde und andere. Diese verschiedenen Wertesysteme werden von den Menschen benutzt, um Situationen zu bewältigen und sich in der Welt zurechtzufinden.

Die 8 Ebenen des Graves Modells

Das Graves Modell hat 8 Ebenen, die von einer sehr einfachen Ebene bis zu einer komplexen Ebene reichen. Jede Ebene ist durch verschiedene Wertesysteme gekennzeichnet und hat ihre eigenen Ziele, über die der Mensch sich entwickelt.

Die Ebenen sind folgende:

  1. Überleben
  2. Sicherheit
  3. Verbindlichkeit
  4. Status
  5. Kompetenz
  6. Verantwortung
  7. Gemeinschaft
  8. globale Zugehörigkeit

Das könnte dich auch interessieren

Der Ressourcenbaum (PDF Download)
Ressourcenaktivierung Übungen PDF
Werte Liste PDF: über 100 Werte im Überblick
9 geniale Steuervorteile, die du als Coach kennen musst
5 Kosten und Risiken, mit denen du als Coach rechnen musst

Vorsicht Beziehungskiller - Videotraining Anmeldung
Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5)

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert