Schmerzen & spirituelle Bedeutung

Schmerzen & spirituelle Bedeutung: Liste der häufigsten Leiden

Körperliche Schmerzen und Leiden können über ihre physischen Aspekte hinaus eine tiefere, spirituelle Dimension haben. In diesem Artikel findest du eine Übersicht darüber, welche Schmerzen spirituelle Bedeutungen haben und natürlich: welche Bedeutungen das sind.

Schmerzen & spirituelle Bedeutung: Was ist ein spiritueller Schmerz?

Du hast das Gefühl, dass deine Seele schmerzt? Vielleicht macht sich dies in Einsamkeit, Unsicherheit oder einer gewissen innerlichen Leere bemerkbar und du kannst den Zustand (noch) gar nicht richtig einordnen.

Physischer vs. Spiritueller Schmerz – beide sind oft gar keine Gegenspieler, sondern stehen in Verbindung miteinander.

Ein Schmerz der Seele kann sich auch körperlich zeigen, wenn du beispielsweise Schmerzen auf der Stirn, auf den Schultern, Rücken oder in den Beinen verspürst. Es scheint fast so, als lastet ein tonnenschweres Gewicht auf dir und du hast das Gefühl, als brichst du fast unter dieser Situation zusammen.

Ist dein Körper diesem angespannten Zustand über einen längeren Zeitraum ausgesetzt, kann sich daraus eine Krankheit als Symbol für den seelischen Schmerz manifestieren. Aus den temporären Kopfschmerzen entwickelt sich vielleicht eine Migräne, die immer dann in Erscheinung tritt, wenn dein Leben aus den Fugen gerät und du beispielsweise eine schmerzende Liebe durchleidest.

Häufige körperliche Krankheiten: spirituelle Bedeutung (Liste)

Die körperlichen Krankheiten, die wir in unserem Leben erfahren, haben oft spirituelle Wurzeln. Weißt du um diese möglichen Zusammenhänge zwischen Angst und anderen Emotionen und Schmerzen in deinem Körper, kannst du aktiv gegensteuern und für deine emotionale Stabilität sorgen. Das könnte sich nicht nur positiv auf deine Einstellung zum Leben, sondern auch auf physische Schmerzen auswirken.

Diese Bereiche sind betroffen:

  • Beinschmerzen
  • Fußschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Migräne & Kopfschmerzen
  • Zahnschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Ischias
  • Rückenschmerzen & ISG Blockade
  • Rheuma
  • Durchfall

Beinschmerzen – Spirituelle Bedeutung

In der schulischen Medizin haben Schmerzen im Bein ganz unterschiedliche Ursachen. Doch auch ein seelischer Schmerz könnte sich dahinter verbergen. Schmerzen deine Beine, hast du vielleicht das Thema „Loslassen“ noch nicht gelöst. Schau deshalb genauer hin, ob es dir vielleicht schwerfällt, einen Menschen in deinem Leben wirklich gehen zu lassen oder ob du hierbei Unterstützung brauchst. Zeigt sich der Schmerz langanhaltend, beispielsweise beim Gehen, hat sich auch der seelische Schmerz seit langem in dir manifestiert und es wird höchste Zeit, dass du heilen kannst und ihn loslässt.

Fußschmerzen – Spirituelle Bedeutung

Fußschmerzen können ein Zeichen für geistige Unruhe oder Unausgeglichenheit sein. Deine Seele möchte dir eine Botschaft senden, dass du beispielsweise in deinem Leben etwas ändern musst, um wieder voller Freude zu empfinden und deine eigenen Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen. Sie können auch auf eine mögliche emotionale Blockade hindeuten, durch die du dir selbst im Weg stehst und keinen Fortschritt erkennst.

Nackenschmerzen – Spirituelle Bedeutung

Leidest du unter Nackenschmerzen, kann das auch ein Anzeichen innerlicher Schmerzen deiner Seele sein. Angst, Kontrolle oder mangelnde Kommunikation – sie alle können deine Gefühle lähmen und dir Schmerzen im Nackenbereich bereiten. Kannst du diesen seelischen Schmerz empfinden, ist es Zeit für eine Veränderung, um den Nacken wieder locker ohne Verspannungen bewegen zu können.

Schulterschmerzen – Spirituelle Bedeutung

Die Krankheit als Symbol kann auch Schulterschmerzen betreffen. Diese Psychosomatik kann dir zeigen, dass es Zeit ist, eine Last abzuwerfen und vielleicht einen Schritt zurückzutreten. Dadurch erhältst du die Möglichkeit, dein Leben neu zu bewerten und dich selbst zu hinterfragen. Welche tiefen (vielleicht noch verborgenen) Wünsche trägst du wirklich in dir? Nimm dir Zeit für die Beantwortung deiner Seelenfragen und nutze deine neuen Erkenntnisse, um dir selbst Frieden zu geben und deine Schmerzen im Schulterbereich abzustreifen.

Knieschmerzen – Spirituelle Bedeutung

In der Spiritualität haben auch die Knieschmerzen eine mögliche Bedeutung. Sie können dir zeigen, dass in deinem Leben etwas nicht auf festen Beinen steht, du keine Unterstützung erfährst, dich schwach fühlst oder alles festgefahren ist. Um die Knieschmerzen zu lindern, blicke auf dein Leben und frage dich, wo gerade ein Ungleichgewicht herrscht. Du kannst darüber hinaus selbst aktiv(er) werden und deinem Knie und dem gesamten Körper mit sanftem Yoga zu mehr (innerlichen) Gleichgewicht verhelfen.

Migräne & Kopfschmerzen – Spirituelle Bedeutung

Kopfschmerzen können beispielsweise ein Anzeichen für unterdrückten Ärger oder Stress sein. Auch ungelöste Probleme oder negative Denkmuster verursachen im wahrsten Sinne des Wortes Kopfschmerzen, wenn du dir selbigen zerbrichst. Das gilt auch, wenn du eine Teilnahme an fremden Schmerz hegst und dir beispielsweise Sorgen um Probleme deiner Familie oder Freunde machst. Damit du deine Kopfschmerzen loswirst, solltest du versuchen, deine Probleme wohlwollender zu gestalten und nicht die Last der gesamten Welt tragen zu wollen. Schon ein einfacher Trick kann dir zumindest bei einer positiveren Anschauung helfen: Sage statt „Probleme“ doch lieber „Herausforderung“, „Wachstumschance“ oder einen anderen positiv klingenden Begriff.

Zahnschmerzen – Spirituelle Bedeutung

Ungelöste Probleme in deinem Leben können sich durch Schmerzen im Zahn bzw. Kiefer bemerkbar machen. Ebenso können sie auftreten, wenn du dich schwierigen Gesprächen ausgesetzt fühlst. Häufig macht sich die Angst davor in deinem Mund bemerkbar, als könntest oder willst du nichts (mehr) zu dem Thema sagen.

Rückenschmerzen & ISG Blockade – Spirituelle Bedeutung

Du hast Schmerzen beim Stehen, Liegen oder Sitzen, und kannst du die Ursache nicht herleiten? Rückenschmerzen können spirituelle Gründe haben. Ein Ungleichgewicht zwischen Geben und Nehmen könnte sich in Blockaden in deinem Rücken bemerkbar machen. Gibst du vielleicht immer mehr, als du von anderen bekommst und hast das Gefühl, hierbei ohnmächtig zu sein? Eine gesunde Balance zwischen Geben und Nehmen hat nichts mit Egoismus, sondern vielmehr mit deiner Selbstliebe zu tun.  

Ischias – Spirituelle Bedeutung

Steckst du zu lange in demselben Trott fest und haben sich Muster hartnäckig in deinem Leben etabliert, kann sich die Zeit für Veränderung durch Schmerzen im Ischias bemerkbar machen. Das Universum schickte damit eine Botschaft, wenn du hartnäckig alle anderen Signale übersehen hast, um dich leider auf schmerzhafte Weise mit Informationen für deine notwendige Veränderung zur Weiterentwicklung deines höheren Selbst zu versorgen.

Rheuma – Spirituelle Bedeutung

Charakteristisch für Rheuma sind Schmerzen und Steifheit in den Gelenken. Auch spirituell möchte dir dein Unterbewusstsein damit vielleicht etwas sagen. Ungelöste Wut, Traurigkeit oder Angst stecken womöglich tief in deinem Körper und brauchen ein Ventil, um endlich befreit und geheilt zu werden. Solange du das nicht tust, versteift sich dein Körper immer mehr, denn er wird durch die vielen negativen Emotionen und die Traurigkeit im wahrsten Sinne des Wortes bewegungsunfähiger.

Durchfall – Spirituelle Bedeutung

Durchfall könnte ein Zeichen dafür sein, dass ein Körper nach mehr Selbstliebe verlangt und innere Probleme ungelöst sind. Um dich auf die notwendige Reinigung bzw. Entschlackung hinzuweisen, dein Körper mit Durchfall und will, dass du aktiv versuchst, alte Gewohnheiten loszulassen und dein Leben neu auszurichten.

Spirituelle Bedeutung der Organe

Nicht nur die traditionelle chinesische Medizin schreibt unseren Organen im Körper verschiedene Bedeutungen zu. Kennst du das Sprichwort „Mir ist das auf die Nieren geschlagen“? Tatsächlich ist hier viel Wahres dran, denn die Nieren können besonders sensibel auf deine (nicht geheilten) Emotionen reagieren.

Schmerzen im Herz

Herzschmerzen werden auf spiritueller Ebene oft mit ungelösten Emotionen, Traumata und Trauer in Verbindung gebracht. Bist du nicht in der Lage, deine Emotionen zu verarbeiten oder auszudrücken, setzen sie sich hartnäckig im Körper fest und suchen sich dort ihren eigenen Weg der Heilung. Je intensiver du die Herzschmerzen spürst, desto akuter ist womöglich dein emotionales Problem. Stellst du dich dieser Herausforderung, könntest du deine Heilung selbst forcieren.

Nierenschmerzen

Die spirituelle Bedeutung von Nierenschmerzen kann tief in Körper, Geist und Seele verwurzelt sein. Es wird angenommen, dass körperliche Schmerzen oft eine Energieblockade oder ein Ungleichgewicht in unserem Energiefeld symbolisieren. Trägst du beispielsweise Wut in dir, die du nicht verarbeitet hast oder sie immer wieder unterdrückt, wenn sich das durch schmerzende Nieren bemerkbar macht.

Häufig gestellte Fragen zu Schmerzen & spiritueller Bedeutung

Was bedeutet eine Erkältung spirituell gesehen?

Eine Erkältung kann ein Anzeichen dafür sein, dass du dich überfordert fühlst und dich von dir und deiner Gefühlsebene getrennt hast. Gleichwohl können Erkältungssymptome auch dafür stehen, dass du gerade daran verzagst, Entscheidungen zu treffen und dir die Motivation fehlt.

Was bedeuten Depressionen spirituell gesehen? 

Ungelebte oder unterdrückte Emotionen und aufgestaute Ängste können Depressionen in der spirituellen Welt begünstigen. Bringst du dir beispielsweise wenig Selbstliebe entgegen und hast du bislang nur wenig Wertschätzung in deinem Leben erfahren, kann das einen Mangel an Zuneigung und Liebe bedeuten. Dieser Mangel ruft eine Unsicherheit in dir hervor, ob du überhaupt liebenswert bist. Die Angst davor, allein zu sein und dein Leben immer ohne Unterstützung bestreiten zu müssen, könnte dich und geheilt in eine Depression stürzen.

Wie kann ich von körperlichen Schmerzen die spirituelle Bedeutung bzw. Ursache auflösen? 

Um die körperlichen Leiden aufzulösen, musst du dich zunächst wieder mit deinen Emotionen/deinem Inneren verbinden. Behilflich dabei könnte dir beispielsweise Achtsamkeitsübungen sein, mit denen du zur Ruhe findest und mehr Klarheit über deine Ziele, möglichen Probleme und andere Themen gewinnst. Atemübungen, Meditation oder 
entspannende Sportarten wie Yoga Atemübungen können dir dabei helfen, das Chaos in deinem Kopf zu sortieren und deine Emotionen herauszulassen.

Tipp: Die Artikel Welcher Sport ist am besten für die Psyche? und 3 einfache Tipps zur Entspannung helfen dir ebenfalls beim Entspannen.

Ist die spirituelle Bedeutung von Schmerzen in der rechten oder linken Schulter unterschiedlich? 

Schmerzen in der rechten Schulter können darauf hindeuten, dass du augenblicklich zu viele Lasten oder Verantwortung trägst. Die linke Schulter hingegen symbolisiert emotionales Leiden.  

Wie hat dir unser Artikel „zum Thema „Schmer“Schmerzen & spirituelle Bedeutung: Liste der häufigsten Leiden“ gefallen? Teile deine Gedanken in den Kommentaren!

Als Coach zum Wunscheinkommen - Money Mindset - Banner
Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 0 Bewertungen - Durchschnitt: 0)

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert