Onlinekurs Plattformen für Coaches

Welche Onlinekurs-Plattform ist die beste für Coaches?

Als Coach ist es von entscheidender Bedeutung, deine Fähigkeiten und dein Fachwissen einem breiten Publikum zugänglich zu machen. In der heutigen digitalen Welt bietet die Erstellung eines Onlinekurses eine hervorragende Möglichkeit, Wissen zu teilen, Einkommen zu generieren und ortsunabhängig zu arbeiten.

Mit einer Vielzahl von Plattformen, die Onlinekurse anbieten, kann die Auswahl der richtigen Plattform jedoch eine Herausforderung sein. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der besten Onlinekurs-Plattformen für Coaches und erleichtern dir die Entscheidung.

Welche Onlinekurs-Plattform ist die beste für Coaches?

Als angehender Coach suchst du sicher nach einer Plattform, die…

  • einfach zu bedienen ist
  • umfassende Funktionen bietet
  • deine Kursinhalte vor unsachgemäßem Gebrauch schützt
  • deine Reichweite maximiert

Ich selbst habe unzählige Mitgliederbereiche und Onlinekurs-Plattformen ausprobiert und habe festgestellt: Jede Plattform hat seine Vor- und Nachteile. Meine Favoriten möchte ich dir nun vorstellen – hier zunächst eine Übersicht über die Plattformen:

PlattformBeschreibung
FunnelcockpitFunnelCockpit ist ein leistungsstarkes All-in-One-Tool, das speziell für Coaches entwickelt wurde, um effektive Verkaufsfunnels zu erstellen und Onlinekurse zu hosten.
UdemyUdemy ist eine der bekanntesten Plattformen für Onlinekurse und bietet eine breite Palette von Themen an. Hier ist der Vorteil, ein großes Publikum zu haben. Jedoch sind die Preise für Kurse auf Udemy sehr gering.
TeachableTeachable zeichnet sich durch benutzerfreundliche Funktionen aus.
ThinkificThinkific bietet eine Vielzahl von Tools zur Kursentwicklung und Vermarktung sowie die Möglichkeit, deine Kurse vollständig anzupassen.
KajabiKajabi ist eine All-in-One-Plattform, die Kurse, Marketing und Vertrieb integriert, um dein Coaching-Geschäft zu optimieren.
SkillshareSkillshare ist eine Plattform, die auf kreative Fähigkeiten spezialisiert ist.
PodiaPodia bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und ermöglicht es dir, Kurse und digitale Produkte zu verkaufen. Mit Podia kannst du auch eine Website erstellen.

Hinweis: Selbstverständlich gibt es noch viel mehr Kursplattformen für Coaches. Hier kannst du dich über weitere Online Kurs Plattformen informieren.

Werfen wir jetzt einen genaueren Blick auf jede einzelne der vorgestellten Plattformen, ihre Besonderheiten und Funktionen:

#1 FunnelCockpit – Mein Favorit

FunnelCockpit ist ein leistungsstarkes All-in-One-Tool, das speziell für Coaches entwickelt wurde, um effektive Verkaufsfunnels zu erstellen und dein Coaching-Geschäft zu optimieren. Viele der Top 100 Coaches Deutschlands arbeiten mit diesem Tool.

Eine der vielen Funktionen ist natürlich auch ein Mitgliederbereich, in dem du deine Onlinekurse hosten kannst.

Der Mitgliederbereich ist einfach und intuitiv zu erstellen. Sehr praktisch ist die Funktion, Inhalte zeitgesteuert freizugeben. So kannst du deinen Kunden einen optimalen Lernpfad bereiten. Spätere Lernmodule werden dann z.B. erst nach 2 Wochen freigegeben.

Die Plattform bietet eine intuitive Drag-and-Drop-Oberfläche, mit der du deine Funnels und deinen Mitgliederbereich nach deinen Bedürfnissen gestalten kannst, ohne dass technische Kenntnisse erforderlich sind.

FunnelCockpit bietet auch leistungsstarke Automatisierun

Egal also, ob du Personal Coach, Business Coach oder Mentalcoach bist: FunnelCockpit ist für alle Branchen geeignet!

#2 Udemy – Die Plattform mit der größten Reichweite

Udemy ist zweifellos eine der bekanntesten Plattformen für Onlinekurse. Sie bietet eine beeindruckende Auswahl an Themen und zieht ein riesiges Publikum von Lernenden aus der ganzen Welt an. Als Coach kannst du von der globalen Reichweite profitieren und dein Fachwissen einer breiten Zielgruppe zugänglich machen.

Udemy ist bekannt für seine benutzerfreundliche Oberfläche, die es einfach macht, Kurse zu erstellen und zu verwalten. Die Plattform bietet außerdem eine Vielzahl von Tools, um deine Kursinhalte ansprechend zu gestalten. Von Video- und Audioinhalten bis hin zu Quizfragen und Übungsmaterialien – Udemy bietet eine breite Palette von Funktionen, um deinen Kurs interaktiv und interessant zu gestalten.

Jedoch solltest du beachten, dass Udemy auch eine große Anzahl von Kursen auf seiner Plattform hat, was die Konkurrenz erhöht, die teilweise auch sehr günstig angeboten werden.

#3 Teachable – deine persönliche Markenplattform

Wenn du deine Marke als Coach aufbauen möchtest, ist Teachable eine ausgezeichnete Wahl. Die Plattform ermöglicht es dir, deine Onlinekurse auf einer persönlichen Website zu hosten, die speziell für deine Marke anpassbar ist.

Durch die individuelle Gestaltung deiner Website kannst du deine Kurse nahtlos in deine Marke integrieren und eine einzigartige Lernerfahrung bieten. Teachable bietet auch eine Vielzahl von Marketing-Tools, die dir helfen, deine Kurse zu bewerben und mehr Kunden zu gewinnen.

Teachable ist auch bekannt für seinen hervorragenden Kundensupport, der dir bei Fragen oder Problemen zur Seite steht. Ideal also, wenn du dich gerade erst als Coach selbstständig machen willst!

#4 Thinkific – Volle Anpassungsfreiheit für deine Kurse

Wenn du eine Plattform suchen, die dir maximale Kontrolle über dein Kursangebot bietet, ist Thinkific eine ausgezeichnete Wahl. Die Plattform ermöglicht es dir, deine Kurse vollständig anzupassen und eine maßgeschneiderte Lernerfahrung zu schaffen.

Thinkific bietet eine Vielzahl von Gestaltungsoptionen, mit denen du deine Kurse so präsentieren kannst, wie du es ideal hältst. Von der Strukturierung der Lektionen bis hin zur Integration von Multimedia-Elementen – du hast die Freiheit, deinen Kurs nach deinen Vorstellungen zu gestalten.

Darüber hinaus bietet Thinkific leistungsstarke Marketing-Tools, um deine Kurse zu bewerben und potenzielle Kunden anzusprechen. Mit einer Vielzahl von Zahlungsoptionen kannst du auch die Preisgestaltung nach deinen Bedürfnissen anpassen.

#5 Kajabi – Die All-in-One-Plattform für Coaches

Kajabi ist die ultimative All-in-One-Plattform für Coaches, die eine nahtlose Integration von Kursen, Marketing und Vertrieb bietet. Es ist die wohl bekannteste Kursplattform im deutschsprachigen Raum.

Mit Kajabi kannst du nicht nur Kurse erstellen und verwalten, sondern auch eine Verkaufsseite erstellen. Die Plattform bietet auch leistungsstarke Analysetools, mit denen du den Erfolg deiner Kurse genau verfolgen kannst.

#6 Skillshare – Die Plattform für kreative Coaches

Wenn du als Coach auf kreative Fähigkeiten wie Grafikdesign, Webdesign oder Fotografie spezialisiert bist, ist Skillshare die ideale Plattform für dich. Skillshare bietet eine breite Palette von kreativen Themen, von Kunst und Design bis hin zu Fotografie und Schreiben.

Als Coach auf Skillshare kannst du kuratierte Kurse anbieten und dich damit an ein engagiertes Publikum wenden, das aktiv nach neuen Fähigkeiten sucht.

Tipp: Skillshare bietet auch ein Belohnungssystem, das es ermöglicht, zusätzliche Einnahmen durch die Anzahl der angesehenen Minuten zu generieren.

#7 Podia – Die benutzerfreundliche Verkaufsplattform

Podia zeichnet sich durch seine benutzerfreundliche Oberfläche aus und bietet eine einfache Möglichkeit, Kurse und digitale Produkte zu verkaufen.

Mit Podia kannst du deine Kurse in wenigen Schritten erstellen und veröffentlichen. Die Plattform bietet auch die Möglichkeit, Mitgliedschaftsprogramme einzurichten und wiederkehrende Einnahmen zu generieren.

Podia unterstützt auch den Verkauf von digitalen Produkten wie E-Books, Vorlagen und mehr.

Fazit

Die Auswahl der richtigen Onlinekurs-Plattform ist entscheidend für deinen Erfolg als Coach. Jede der vorgestellten Plattformen bietet einzigartige Vorteile und Funktionen – jetzt ist es an dir, herauszufinden, was dir am wichtigsten ist. Nimm dir die Zeit, alle Optionen sorgfältig zu prüfen und eine Plattform zu wählen, die am besten zu dir passt. Denn im Nachhinein die Plattform zu wechseln ist mit großem Aufwand verbunden. Vermeide ihn, indem du dir jetzt schon Gedanken machst!

Häufig gestellte Fragen zu den beliebtesten Kursplattformen für Coaches

Welche Onlinekurs-Plattform ist die beste für Coaches?

Die beste Plattform hängt von deinen individuellen Bedürfnissen und Zielen ab. Udemy ist ideal für diejenigen, die eine breite Reichweite suchen, während Teachable sich für den Aufbau einer persönlichen Marke eignet. Thinkific bietet maximale Anpassungsfreiheit, während Kajabi eine All-in-One-Lösung ist. Skillshare ist perfekt für kreative Coaches, während Podia eine benutzerfreundliche Verkaufsplattform ist.

Welche Plattform ist am einfachsten zu bedienen?

Teachable und Podia sind bekannt für ihre benutzerfreundlichen Oberflächen und einfachen Setup-Prozesse.

Welche Plattform bietet die beste Marketingunterstützung?

Kajabi und Thinkific bieten leistungsstarke Marketing-Tools, um deine Kurse zu bewerben und deine Reichweite zu erhöhen.

Kann ich meine Kurse auf mehr als einer Plattform anbieten?

Ja, du kannst deine Kurse auf verschiedenen Plattformen hosten, um deine Reichweite zu maximieren.

Wie viel sollte ich für meine Kurse verlangen?

Der Preis deiner Kurse hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Dauer und dem Inhalt des Kurses sowie der Zielgruppe. Die meisten Onlinekurse kosten zwischen 50 und 500 Euro.

Als Coach zum Wunscheinkommen - Money Mindset - Banner
Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 0 Bewertungen - Durchschnitt: 0)

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert