Dalai Lama Zitate Titelbild

Dalai Lama Zitate und Sprüche zu buddhistischer Weisheit

Der Dalai Lama ist das Oberhaupt des Tibetischen Buddhismus und zugleich das staatliche Oberhaupt von Tibet. Tenzin Gyatso ist der 14. Dalai Lama. Er wurde am 6. Juli 1935 in Tibet geboren und 1940 wurde er zum Dalai Lama ernannt.
Der aktuelle Dalai Lama hat viele Bücher geschrieben. Das bekannteste ist Das Buch der Menschlichkeit.

Seine Worte sind weise, spirituell und klar und leicht verständlich. Als einer der bekanntesten spirituellen Führer sind die Zitate vom Dalai Lama sehr gefragt.

Die 5 bekanntesten Dalai Lama Sprüche

In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz.

Besuche einmal im Jahr einen Ort, den du noch nicht kennst.

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen.

Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst.

Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.

Frieden beginnt in uns.

Unser Schlachtfeld liegt nicht außerhalb, sondern innerhalb von uns selbst.

Sehr weise Zitate vom Dalai Lama

Denke daran, dass es manchmal ein großes Glück ist, nicht das zu bekommen, was du willst.

Veränderung ist immer möglich. Wir müssen sie nur wollen und dementsprechend handeln.

Ein disziplinierter Geist führt zu Glück, und ein undisziplinierter Geist führt zu Leiden.

Weitere Dalai Lama Zitate

Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen.

Wissen und nichts tun ist wie nicht wissen.

Alle Menschen streben danach, ihr Leben zu verbessern.

Ein offenes Herz ist ein offener Geist.

Tiefgreifende Veränderungen geschehen nicht über Nacht.

Der Weg, die Meinung anderer zu ändern, führt über Zuneigung und nicht über Wut.

Wo Unwissenheit unser Herr ist, gibt es keine Möglichkeit für echten Frieden.

Es gibt ein tibetisches Sprichwort: „Die Tragödie sollte als Quelle der Stärke genutzt werden“. Egal, welche Art von Schwierigkeiten, wie schmerzhaft die Erfahrung ist, wenn wir unsere Hoffnung verlieren, ist das unsere wahre Katastrophe.

Teilen Sie Ihr Wissen. Es ist ein Weg, um Unsterblichkeit zu erlangen.

Seien Sie optimistisch, dann geht es Ihnen besser.

Viele wohlhabende Menschen streben nur nach Reichtum und verlieren dabei ihren Traum aus den Augen.

Das Geld soll dem Menschen dienen, nicht umgekehrt.

Sei freundlich, wann immer es möglich ist. Es ist immer möglich.

Gebe denen, die du liebst, Flügel zum Fliegen, Wurzeln zum Zurückkommen und Gründe zum Bleiben.

Wir können ohne Religion und Meditation leben, aber wir können nicht ohne menschliche Zuneigung überleben.

Das Ziel unseres Lebens ist es, glücklich zu sein.

Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.

Alles, was wir tun, hat Auswirkungen auf die ganze Welt.

Glück ist nicht etwas Fertiges. Es kommt aus deinem eigenen Handeln.

Wenn du willst, dass andere glücklich sind, übe dich in Mitgefühl. Wenn Sie glücklich sein wollen, üben Sie Mitgefühl.

Das Glück wird mehr von der eigenen Geisteshaltung als von äußeren Ereignissen bestimmt.

Die Menschen suchen auf unterschiedlichen Wegen nach Erfüllung und Glück. Nur weil sie nicht auf deinem Weg sind, heißt das nicht, dass sie sich verirrt haben.

Wir müssen den Mut aufbringen, der dem Ausmaß der Schwierigkeiten entspricht, mit denen wir konfrontiert sind.

Glücklichsein ist die höchste Form der Gesundheit.

Wir müssen lernen, das zu wollen, was wir haben, und nicht das zu haben, was wir wollen, um beständiges und stabiles Glück zu erlangen.

Mitgefühl und Glück sind kein Zeichen von Schwäche, sondern ein Zeichen von Stärke.

Wenn uns im Leben eine echte Tragödie begegnet, können wir auf zweierlei Weise reagieren: Entweder wir verlieren die Hoffnung und verfallen in selbstzerstörerische Gewohnheiten, oder wir nutzen die Herausforderung, um unsere innere Stärke zu finden.

Unwissenheit, Ärger und Stolz können mit Konzentration bekämpft werden.

Happiness is not something ready made. It comes from your own actions.

Nur die Entwicklung von Mitgefühl und Verständnis für andere kann uns die Ruhe und das Glück bringen, die wir alle suchen.

Das Glück kommt nicht immer aus dem Streben. Manchmal kommt es, wenn wir es am wenigsten erwarten.

Jede Veränderung beginnt in uns.

Bei unserer Suche nach Glück hilft uns die Kraft der Hoffnung.

Unsere wichtigste Aufgabe in diesem Leben ist es, anderen zu helfen. Und wenn du ihnen nicht helfen kannst, dann verletze sie wenigstens nicht.

Mitgefühl ist der Wunsch, dass andere nicht mehr leiden müssen.

NIEMALS AUFGEBEN. Ganz gleich, was passiert. Gebt niemals auf. Entwickeln Sie das Herz. In Ihrem Land wird zu viel Energie darauf verwendet, den Verstand zu entwickeln, anstatt das Herz. Seien Sie mitfühlend, nicht nur zu Ihren Freunden, sondern zu allen. Seid mitfühlend. Arbeite für den Frieden in deinem Herzen und in der Welt. Arbeitet für den Frieden. Und ich sage noch einmal. Gebt niemals auf. Ganz gleich, was um euch herum geschieht. Gebt niemals auf.

Schon ein kleiner positiver Gedanke am Morgen kann Ihren ganzen Tag verändern.

Sich dem Besseren zuzuwenden, anstatt sich vom Schlechten zu entfernen, ist eine Haltung, um e das Leben anzunehmen, anstatt es abzulehnen.

Wenn wir jeden Tag eine Bilanz unseres Tuns ziehen, wird uns klar, wer wir wirklich sind.

Wenn wir unseren eigenen Geist verwandeln, wird unsere Umgebung bald folgen.

Es gibt drei Gründe für das Leiden: Schmerz, Wandel und die allumfassende Abhängigkeit von Bedingungen.

Schlechte Nachrichten sind Teil unseres Lebens.

Die Quelle des Glücks ist das gute Herz.

Wenn man Wasser in einem Teich umrührt, wird es trüb, aber die Natur des Wassers ist deshalb nicht schmutzig.

Alles, was entsteht, tut dies im Kontext zahlloser Ursachen und Bedingungen.

Unser Denken ist wie Wasser. Wird es kanalisiert, gewinnt es eine große Kraft.

Spiritualität bedeutet, daß wir Glück für uns und andere schaffen.

Wie sehr wir leiden, hängt ganz von unserer Reaktion auf die üblichen Probleme ab.

5 Dalai Lama Zitate über Liebe

Liebe und Mitgefühl sind keine Luxusgüter, sondern Notwendigkeiten. Ohne sie kann die Menschheit nicht überleben.

Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.

Liebe ist die Abwesenheit von Urteil.

Je mehr Sie von der Liebe motiviert sind, desto furchtloser und freier wird Ihr Handeln sein.

Liebe ist die Abwesenheit von Urteil.

Wenn wir anderen gegenüber Liebe und Freundlichkeit empfinden, fühlen sich nicht nur die anderen geliebt und umsorgt, sondern es hilft uns auch, inneres Glück und Frieden zu entwickeln.

Es geht darum, alle Erscheinungen als Spiel zu begreifen.

Dalai Lama Zitate über inneren Frieden

Lass nicht zu, dass das Verhalten der anderen deinen inneren Frieden zerstört.

Wir können niemals Frieden in der äußeren Welt erlangen, solange wir nicht mit uns selbst Frieden schließen.

Der Geist ist wie klares Wasser, und sein Wesen reine Erfahrung.

Wer keinen inneren Frieden kennt, wird auch in der Begegnung mit anderen keinen inneren Frieden finden.

Solange Zorn den menschlichen Geist erfüllt, ist Frieden unerreichbar.

Die vorherrschende Kraft im menschlichen Geist ist Frieden.

Weitere weise und spirituelle Zitate

Bist du auf der suche nach deiner Berufung im Leben? Diese spirituellen Sprüche helfen dir weiter.

Jiddu Krishnamurti gilt als einer der berühmtesten spirituellen Führer und als weiser Mystiker. Hier findest du die besten Jiddu Krishnamurti Zitate.

Weitere Zitate zum Thema Spiritualität und Weisheit

Paulo Coelho Zitate

Mahatma Gandhi Zitate

Rumi Zitate und Sprüche

Gesetz der Anziehung Zitate

Vorsicht Beziehungskiller - Videotraining Anmeldung
Klicke einfach, um zu bewerten:
(Insgesamt 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5)

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert